Finanzielle Unterstützung

Die ursprüngliche Strategie des New Israel Fund (NIF) war die finanzielle Unterstützung einer kleinen Anzahl von Bürgerrechts-Organisationen und Gruppen, die sich für verbesserte Lebensbedingungen von Randgruppen der israelischen Gesellschaft einsetzen.

In den fast 40 Jahren seines Bestehens hat der New Israel Fund seine Aktivitäten wesentlich erweitert und inzwischen über 2000 Organisationen mit fast 300 Millionen Dollar unterstützt. Finanzielle Hilfe erhielten sowohl bekannte Organisationen wie die „Association for Civil Rights in Israel“, als auch kleinere Gruppen, die sich lokal für den sozialen Wandel einsetzen. Die Vergabe der Mittel erfolgt gemäß strengen und transparenten Richtlinien. Gleichzeitig unterhält der NIF partnerschaftliche Beziehungen zu den von ihm unterstützten NGOs.

Alle Organisationen, die der NIF unterstützt, sind gesetzlich anerkannte und in Israel eingetragene Vereine. Jede Organisation, die vom NIF finanzielle Hilfe erhält, muss die von ihm entwickelten Richtlinien einhalten. Zusätzlich überprüft das Team des NIF regelmäßig die Effektivität der Arbeit der unterstützten NGOs.

Derzeit unterstützt der NIF folgende Organisationen ...